Aktuelles

Termine 2024:

März bis November, Termine auf Anfrage

Dressur- und Springunterricht mit Lukas Ornauer

Unterrichtet wird im Einzelunterricht a 45 min.

Solider, durchdachter, gut erklärter Unterricht für ReiterInnen auf jedem Niveau. Das Reiten von Jungpferden oder noch nicht weit geförderten Pferden wird ebenso kompetent begleitet wie das Training von Lektionen und Aufgaben fürs Turnier. Auch Stangen- oder Cavalettiarbeit ist individuell jederzeit möglich.

6./7. April

Cavaletti Kurs mit Sylvia Goiser
Die Springreiterin und beliebte Trainerin Sylvia Goiser wird nun schon das dritte Jahr einen Kurs bei uns anbieten! Für Einsteiger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene! Bei der Einteilung der Gruppen wird auf ein ähnliches Level geachtet! Spannende und durchdachte Aufbauten von Stangenreihen, Cavaletti und kleinen Sprüngen machen Pferden und ReiterInnen Spaß!

Geritten wird in 3-er  Gruppen zu 1,25h.

4./5. Mai

Working Equitation Kurs mit Iris Muhm
Einsteiger Kurs! Theorie und Praxis, geritten wird Dressur und an den Trailhindernissen.

25./26. Mai

Tellington TTouch , Bodenarbeit und Reiten mit Martin Lasser

 

15./16. Juni

Sitz- und Dressurkurs mit Uli Deuber
Jetzt schon Platz für 2024 sichern! Der Kurs auf unserem Hof ist immer voll!

Der Mitbegründer der Sattlerfirma Deuber&Partner bietet individuelle Sitzschulung für Reiter/Pferd - Paare an. Die Koordination des eigenen Körpers in den unterschiedlichen Bewegungsmustern der drei Grundgangarten sind Grundlage jeder feinen Hilfengebung. Blockaden können aufgespürt und Ansätze zur Lösung erarbeitet werden; Übungen am Boden und auf dem Balimo - Stuhl ergänzen das Verbessern der eigenen Beweglichkeit. Bei fortgeschrittenen Reiter/Pferd -Paaren kann auch an höheren Lektionen gearbeitet werden.

22./23. Juni

Technik - Feeling - Spirit mit Reinhard Mantler

Längst sind die Kurse mit Reinhard Mantler weit mehr als horsemanship. Die Verbindung und feine Kommunikation mit dem Pferd verfeinert sich von den Grundlagen immer mehr in andere Dimensionen. Spielerische Elemente, Musik und Rhythmus, ungewohnte Stimulationsmittel u.v.m schaffen einen Lern- und Erfahrungsraum, der tiefe Zugänge zum Partner Pferd und ebenso zu sich selbst ermöglicht.

Gearbeitet wird teils in der Gruppe aller 8 Teilnehmer, teils in Kleingruppen. Noch freie Plätze bei diesem besonderen Termin!

9. - 11. Juli

Alexandertechnik mit Walter Tschaikowski

 

Walter Tschaikowski ist ein sehr erfahrener Lehrer der Alexandertechnik, der diese Schule der optimierten Selbststeuerung aus einem eigenen reiterlichen Hintergrund heraus auch für ReiterInnen weiterentwickelt hat. Die fürs Reiten so wesentlichen Themen von Spannung und Entspannung, Aufrichtung, sowie Angleichung der beiden Körperhälften werden sowohl ohne als auch mit Pferd betrachtet und zu Verbesserungen angeleitet. In Kooperation mit den Schrammel.Klang. workshops! Wir freuen uns sehr auf diesen neuen Kurs und alles, was daraus entstehen wird!

Anfang August

Schwerpunkttage Springen mit Lukas Ornauer
Von der Springgymnastik zum Parcourspringen! Mit Ruhe und Rhythmus zu einem flüssigen Parcours! Einzel- oder Doppelstunden möglich.

Termine auf Anfrage

Dressurunterricht mit David Wonesch
David Wonesch, staatlich geprüfter Reittrainer, bis S geritten. Legt besonderen Wert auf Rückentätigkeit der Pferde sowie ehrliche Anlehnung an die Hand mit VORALLEM korrektem Genick Winkel.

Großes Anliegen ist ihm, dass Versammlung durch das drunter schwingen der Hinterhand erreicht wird.

Auf kurz: von hinten nach vorne über den Rücken!!!

Gilt für jede Rasse und Reitdisziplin. Grundlagen werden immer wieder genau erklärt, nur dann klappt der Unterricht. Nur dann gibt`s am Ende der Stunde ein zufriedenes Pferd. Und darum geht es am Ende des Tages.

Unterrichtet wird im Einzelunterricht a 45 min.

Termin wird demnächst bekannt gegeben!

Mein Pferd und ich mit Anna Kössner

 

Wesentliche Elemente dieses Kurses sind Achtsamkeit, Wahrnehmung und Reflexion in Theorie und Praxis. Im Erkennen und nützen von Energien wird es möglich, feine Signale zu senden und zu empfangen und auf dieser subtilen Ebene mit dem Pferd zu kommunizieren.

14. September

Distanzritt CENC Litschau

 

September auf Anfrage

Das Pferd in Balance mit TCM - mit Anna Kössner

16./17. November

Technik - Feeling - Spirit mit Reinhard Mantler
In diesem Kurs mit Teilnehmerinnen, die schon lange mit Reinhard und miteinander arbeiten, gibt es unter Umständen 1- 2 freie Plätze! Fortgeschrittenenlevel ist nicht unbedingt Voraussetzung! Zusätzlich besteht die Möglichkeit, als Aktiver Zuschauer dabei zu sein.

23./24. November

Centered Riding Kurs mit Rosi Schreiber-Jetzinger

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen. Basics können ebenso ihren Platz haben wie das Hineinschnuppern in die Seitengänge oder die Galopparbeit!

Auf Anfrage

Doppellongenkurs mit Martina Stigler
Gerne möchte ich nach langjähriger Erfahrung mit Pferden unterschiedlicher Rassen und Exterieurs diese Arbeitsweise mit anderen interessierten PferdebesitzerInnen teilen. Doppellongenkurse bei Otto Serloth und Markus Duscher sowie horsemanship mit Reinhard Mantler haben mich vorbereitet und begleitet, und so ist mir neben der Technik der unterstützende Einsatz der eigenen Körpersprache sehr wichtig geworden. Nach einer theoretischen Einführung zu Sicherheit, Ausrüstung, Verschnallungsmöglichkeiten und Trainingszielen wird individuell mit den Pferden gearbeitet, wahlweise auf Kappzaum oder mit Gebiss.